Willkommen bei Jürgen Schreiber Immobilien

Immobilienmakler Krefeld und der Region

 Neukirchen-Vluyn,  Rheinberg, Moers und Duisburg

Sie möchten Ihre Immobilie vermieten oder verkaufen? Sie suchen nach einem neuen Zuhause, das zu Ihnen passt? Dann freuen wir uns, dass Sie den Weg zu uns als Immobilienmakler Krefeld gefunden haben. Als Immobilienmakler Krefeld, Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Moers und Duisburg führen wir Sie schnell und sicher zu Ihrem Ziel. Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Angebot rund um den Verkauf und die Vermietung von Immobilien. Profitieren Sie von unserer kompetenten Beratung und erstklassigen Betreuung. Unser professioneller Service erspart Ihnen viel Arbeit und Zeit. In uns finden Sie einen zuverlässigen und engagierten Immobilienmakler, der Ihnen in allen Fragen rund um Ihre Immobilie persönlich zur Seite steht. Die hohen Vermögenswerte bei Immobilien erfordern besondere Sorgfalt und Kenntnisse. Als zertifizierter Immobilienmakler ILS, Marktwertmakler und Energiewertexperte der Sprengnetterakademie erhalten Sie durch uns ein Plus an Sicherheit. Wir arbeiten aktuell in Krefeld, Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort, Rheinberg, Moers und Duisburg.

– Unsere Kompetenz, Ihre Sicherheit –

Bei uns ist Ihre Immobilie und Ihre Immobiliensuche in den besten Händen. Unsere Kompetenz und Erfahrung als Immobilienmakler Krefeld ist Ihr Mehrwert an Sicherheit.

Immobilienangebote der Woche

Seltene Gelegenheit! Dachgeschoßwohnung mit Balkon in Bestlage von Krefeld – Traar Krefeld – Traar! Top gepflegtes Einfamilienhaus Krefeld – Traar Reiheneckhaus in bevorzugter Lage                 
Ort:Krefeld-Traar

Wohnfläche: 75m²

Objektart:Eigentumswohnung

Kaufpreis: 235.000,00Euro

Objekt-Nr.: 4131

Ort: Krefeld-Traar

Wohnfläche: 129 m²

Grundstücksfläche: 617 m²

Kaufpreis:verkauft

Objekt-Nr.: 4127

Ort: Krefeld-Traar

Wohnfläche: 114 m²

Grundstücksfläche: 381 m²

Kaufpreis: verkauft

Objekt-Nr.: 4130

Button-zur-immobilie Button-zur-immobilie Button-zur-immobilie

ENTSPANNT & SICHER IMMOBILIEN VERKAUFEN 

Eine Immobilie ist häufig der wertvollste materielle Besitz und der Verkauf immer Vertrauenssache. Wenn Sie uns als Immobilienmakler Krefeld Ihre Immobilie anvertrauen, erzielen wir mit Sicherheit den bestmöglichen Preis. Transparenz, Klarheit, Fairness – nach dieser Devise engagieren wir uns für den Erfolg Ihrer Immobilie. Mit Herz und Verstand setzen wir uns ausschließlich für die Interessen unserer Kunden ein. Als unabhängiger Experte und Immobilienmakler Krefeld sind wir darüber hinaus in der Lage, Ihre Immobilie aus einer neutralen Perspektive heraus zu beurteilen und zum bestmöglichen Prei zu verkaufen – zeitnah und effizient. Um schnell und lukrativ zu verkaufen, sollte ein erfahrener Immobilienmakler mit Marktkompetenz für Krefeld und Umgebung an Ihrer Seit stehen. Damit Sie Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis verkaufen, ist es entscheidend, die richtige Zielgruppe zu kennen und anzusprechen. Mit unserer Unterstützung sparen Sie viel Zeit und schonen Ihre Nerven. Wir prüfen mit bewährten Verfahren vorab die Seriosität und Bonität aller Interessenten.

SCHNELLER UND LUKRATIVER VERKAUFEN DANK PROFESSIONELLER WERTERMITTLUNG 

Ein zu hoher Verkaufspreis verlängert den Verkaufszeitraum um ein vielfaches und führt meist am Ende zu erheblichen finanziellen Verlusten. Aufgrund unserer langjährigen Marktkenntnis können wir so einen Angebotspreis ansetzen, den Käufer tatsächlich bereit sind zu zahlen. Als geprüfter Sachverständiger für Immobilienbewertung begutachten wir Ihre Immobilie und stellen den tatsächlichen Wert fest.

VERMIETUNG VON WOHNIMMOBILIEN

Die Vermietung einer Wohnung ist eine beliebte private Kapitalanlage. Die Verwaltung ist im Normalfall wenig aufwendig und große Investitionen werden durch die gesamte Eigentümergemeinschaft getragen. Jedoch kann die Vermietung recht zeit intensiv sein. Als Vermieter haben Sie Rechte und Pflichten. Sie haben nicht nur das Recht auf eine monatliche Mietzahlung, sondern auch die Pflicht, dem Mieter eine ordnungsgemäße Wohnung zu vermieten. Bei der Mietpreisfindung sind die gesetzlichen Bestimmungen zu beachten (ortsübliche Vergleichsmiete, Mietpreisbremse, Kappungsgrenze etc). Ein zu hoch angesetzter Preis birgt die Gefahr, dass die Immobilie lange leer steht oder häufige Mietwechsel zur Folge hat. Eine zu niedrig angesetzte Miete kann dazu führen, dass sich die laufenden Kosten nicht decken lassen. Auch eine rechtsichere Wohnflächenberechnng kann einem sehr viel Ärger ersparen. Neben der Überprüfung der Wohnfläche gehört auch eine Bonitätsprüfung des zukünftigen Mieters als Immobilienmakler Krefeld zu unserem Dienstleistungsangebot.

ALS IMMOBILIENMAKLER KREFELD SETZEN WIR IHRE IMMOBILIE WIRKUNGSVOLL IN SZENE

Der erste Eindruck zählt: Wir als Immobilienmakler Krefeld sorgen dafür, dass sich Interessenten sofort in Ihre Immobilie verlieben. Wie bei vielen Ereignissen im Leben ist auch bei einem Immobilienkauf der erste Eindruck entscheidend. Wir helfen Ihnen mit vielfältigen Maßnahmen dabei, Ihre Immobilie so in Szene zu setzen, dass sie neben ähnlichen Angeboten zum Favoriten für Kaufinteressenten wird.

FÜR UNS ALS IMMOBILIENMAKLER KREFELD KOMMT ES AUF DIE RICHTIGE MISCHUNG AN

Jede Immobilie ist ein Unikat und jeder Interessent hat andere Anforderungen. Dazu lesen nicht alle die Zeitung oder Surfen im Internet. Deshalb ist eine individuelle auf Ihre Immobilie und Zielgruppe abgestimmte Strategie unerlässlich. Auch die Werbe-Häufigkeit will gut dosiert sein, um nicht den Eindruck von Zeitdruck zu erwecken. Wir als Immobilienmakler  Krefeld und Umgebung kennen die richtigen Kanäle und erreichen Ihren Käufer garantiert.

MEHR WOHNKOMFORT IM ALTER

Im Laufe Ihres Lebens haben sich Ihre Wohnbedürfnisse bestimmt schon mehrmals geändert: Anfangs war das gemütliche Nest für Sie allein oder zu zweit genau richtig. Für den Nachwuchs musste dann vielleicht mehr Platz sein, so dass Sie ein Haus gekauft haben. Jetzt sind die Kinder ausgeflogen und die Räume stehen leer oder das Haus wird aus anderen Gründen zur Belastung. Ältere Immobilieneigentümer, die über wohnliche Veränderungen nachdenken, haben dafür verschiedene Gründe – und für jeden davon kann ein anderer Lösungsansatz empfehlenswert sein.

WIR ÜBERNEHMEN DIE ARBEIT ALS IMMOBILIENMAKLER KREFELD UND SIE GENISSEN IHRE FREIZEIT

Wir wissen um den hohen finanziellen und ideellen Wer Ihrer Immobilie, nehmen uns viel Zeit für Sie und behandeln Ihre Immobilie mit der entsprechenden Wertschätzung als Immobilienmakler Krefeld. Wir übernehmen alle mit dem Verkauf  und Vermietung verbundenen Aufgaben und informieren Sie fortlaufend über den aktuellen Stand. Der Verkauf einer Immobilie erfordert neben umfangreicher Recherche auch viel Verwaltungsarbeit und die ständige Erreichbarkeit für Kaufinteressenten. Nutzen Sie Ihre Freizeit doch lieber für Familie, Freunde und Hobbys – um den Verkauf kümmern wir uns als Immobilienmakler Krefeld.

LERNEN SIE UNSERE ARBEIT KENNEN UND SCHÄTZEN

Machen Sie Ihren Immobilienkauf zur Vertrauenssache. Wir als Immobilienmakler Krefeld stehen Ihnen vom Erstkontakt bis zum Abschluss zur Seite – Kompetent,Sicher, Menschlich. Vereinbaren Sie einen persönlichen, unverbindlichen Beratungstermin und lernen Sie uns und unsere Arbeit kennen – für ein gutes Gefühl von Anfang an. Zeigen Sie uns Ihre Immobilie in einem Termin vor Ort, damit wir uns ein genaues Bild von Ihr machen können – für eine zuverlässige Wertermittlung und optimale Präsentation. Als Immobilienmakler Krefeld erläutern wir Ihnen detailliert, was wir alles tun, um speziell für Ihre Immobilie den besten Preis zu erzielen und kümmern uns darum – damit Sie sich entspannt zurücklehnen können.

BEI UNS IST IHRE IMMOBILIE IN DEN BESTEN HÄNDEN

Wir freuen uns schon darauf, Sie kennenzulernen. Wir sind als Immobilienmakler  Krefeld in der Region Neukirchen-Vluyn, Rheinberg, Moers, Duisburg, Mönchengladbach, Viersen, Düsseldorf, St-Tönis und Kempen tätig

Ihr Verkaufserfolg IST UNSERE HÖCHSTE PRIORITÄT

 

********************Top-Themen***********************

 

Immobilienerwerb

Bei einem Immobilienerwerb gibt es organisatorisch unwahrscheinlich viel zu tun, so der Immobilienmakler Krefeld Jürgen Schreiber. Damit es keine bösen Überraschungen und Probleme gibt, sollte mit der Planungsphase frühzeitig begonnen werden. Um das passende Haus zu wählen sollte man sich im ersten Schritt über die Finanzierung Gedanken machen. Hier gilt es herauszufinden  wie hoch die monatliche Belastung sein darf. Besteht hier Gewissheit kann die Suche beginnen.  Es besteht die Möglichkeit einen Immobilienmakler zu beauftragen, der beim Immobilienerwerb behilflich ist oder man begibt sich selber auf die Suche. Begibt man sich selber auf die Suche sollte man sich genug Zeit nehmen und die nur wirklichen notwendigen Wünsche und Bedürfnisse einplanen, so der in Krefeld ansässige Immobilienmakler Krefeld  Jürgen Schreiber. Ist man fündig geworden, so gilt es ein Konzept zu erarbeiten. Bei einem Neubau sollte man einen Architekten oder den Bauträger kontaktieren um den Grundriss zu entwerfen. Dazukommt eine Auflistung der zu finanzierenden Kosten. Ein neutraler Berater sollte die Verträge und Entwürfe kontrollieren. Wichtig ist, das Preis Leistung Verhältnis genaustens zu prüfen. Ist die Planung abgeschlossen kann die Suche nach einer passenden Finanzierung beginnen. Der Immobilienmakler Krefeld  rät das Grundstück erst zu kaufen, wenn die Finanzierung zu 100% feststeht und die Finanzierungszusage von der Bank vorliegt. Gleiches gilt bei dem Immobilienerwerb einer gebrauchten Immobilie. Hier kann man einen Immobiliensachverständiger bzw. einen Immobiliengutachter zu Rate ziehen. Dieser prüft die Bausubstanz und kann eine Kostenschätzung für geplante Baumaßnahmen erstellen.  Außerdem hilft er bei Ausschreibungen und der der Angebotseinholung. Er liest die Verträgen und fixiert die Fristen und Gewährleistungen schriftlich. Er sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei der Koordination der Handwerker.

 

Widerrufsbelehrung

Die Widerrufsbelehrung ist eine Belehrung über das Widerrufsrecht von Verbrauchern. Ihre formalen Anforderungen wurden mit der EU-Verbraucherrechterrichtlinie zum 13. Juni 2014 EU-weit vereinheitlicht. Danach unterliegen auch Immobilienmakler oder Immobiliensachverständige bzw. Immobiliengutachter dem Fernabsatzgesetz . Darunter fallen  Verträge die außerhalb der Geschäftsräume des Immobilienmakler oder Verträge die Online abgeschlossen werden. Hiernach verfügt der Kunde über ein Widerrufsrecht nach §§ 312g und 355 BGB über das der Immobilienmakler Krefeld seinen Privatkunden informieren müssen. Demnach darf der Immobilienmakler nur eine Besichtigung durchführen, wenn der Kunde auf sein 14-tägiges Widerrufsrecht verzichtet. Andernfalls muss der Makler 14 Tage warten bis die Widerrufsmöglichkeit erloschen ist. Falls der Immobilienmakler nicht über die Widerrufsmöglichkeit belehrt, kann der Kunde später die gesamte Provision zurückfordern, weil der Immobilienmakler Krefeld nicht auf die Widerrufsmöglichkeit hingewiesen hat. Das Widerrufsrecht erlicht in diesem Fall spätestens nach 12 Monaten und 14 Tagen.  Der Makler kann diese Pflicht erfüllen in dem er ein korrektes  Musterformular für die Widerrufsbelehrung in Textform übermittelt.   Die Widerrufsfrist tritt erst in Gang nach dem Zugang einer ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung. Dies kann durch Post, Fax oder E-Mail erfolgen. Nach Erhalt der Widerrufsbelehrung kann der Kunde von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.  Aus diesem muss  der Entschluss zum Widerruf des Vertrages gegenüber dem Immobilienmakler Krefeld eindeutig hervorgehen. Eine genaue Begründung ist nicht notwendig. Der Immobilienmakler muss die bis dahin entstandenen Kosten dem Kunden zurückzahlen.

 

Immobilienbesichtigung

Bei einer Immobilienbesichtigung gibt es einiges zu beachten, dass beim Kauf nicht schief geht. Bevor man sich für eine Immobilie entscheidet werden in der Regel  mehrere Immobilien besichtigt. Der in Krefeld ansässige Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständige bzw. Immobiliengutachter Jürgen Schreiber,  weiss das es dabei einiges zu beachten gibt.

Bei der Immobilienbesichtigung müssen Sie genau hinschauen

Möchten Sie eine Immobilie in Krefeld kaufen, werden Sie sicherlich einige Besichtigungstermin mit Verkäufer wahrnehmen, bevor Sie Ihre Wunschimmobilie gefunden haben. Laut dem Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständigen bzw. Gutachter Jürgen Schreiber sollt man ganz genau hinschauen, denn beim Immobilienkauf heißt es in der Regel “gekauft wie gesehen”. Es gibt nur wenige Mängel die sie  im Nachhinein preismindernd gelten machen können. Doch bei der Besichtigung geht es nicht nur um spätere eventuelle Mängel, sondern auch darum, dass Sie eine Immobilie finden, die wirklich langfristig zu Ihnen passt. Laut dem Immobilienmakler  Krefeld Jürgen Schreiber passiert es oft, das man sich Hals über Kopf in ein Detail verliebt und dabei dann, wie bei der Liebe üblich, alle Vernunft über Bord wirft. Dies sollten Sie vermeiden, denn mit einer solchen Kaufentscheidung werden Sie auf Dauer nicht glücklich. Vergewissern Sie sich, dass die Gegebenheiten wirklich mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmen. Für den Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständigen bzw. Gutachter ist es auch wichtig, die Heizungsanlage, die Fenster, die Dämmung und die Elektroinstallation genau unter die Lupe zu nehmen. Aber auch das Alter der Wasserleitungen ist von Bedeutungen. Rohrbrüche können schwere Schäden nach sich ziehen. Für den in Krefeld tätigen Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständige bzw. Gutachter ist die Bausubstanz ein wichtiges Kriterium. Ältere Gebäude weisen oft erhebliche Mängel an der Bausubstanz auf. Für einen Laien sind diese oft nicht zu erkennen. so dass Sie vor einer endgültigen Kaufentscheidung einen Fachmann zu Rate ziehen sollten. Als erfahrener Immobilienmakler  Krefeld stehen wir Ihnen natürlich gern beratend zur Seite. Wir helfen  Ihnen bei der Suche nach einem geeigneten Objekt und besichtigen es gemeinsam.

 

Mängel beim Hauskauf

Mängel beim Hauskauf gibt es fast bei jeder Immobilie so der in Krefeld ansässige Immobilienmakler  Krefeld und Immobiliengutachter bzw. Immobiliensachverständiger. Käufer einer Immobilie werden das Objekt – allein schon wegen der hohen Investitionssumme – kritisch unter die Lupe nehmen. Denn niemand kauf die Katze im Sack. Hat der Kaufinteressent ein Mangel bei der Überprüfung einen Mangel gefunden, wird er diesen Nutzen um den Preis zu drücken. Laut dem Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständiger bzw. Immobiliengutachter, fährt man deshalb am besten, wenn man von Anfang an ehrlich ist, und Mängel nicht verschweigt. Die meisten Immobilieneigentümer haben häufig Angst zu einem zu niedrigen Preis zu verkaufen. Denn sicherlich wird der Interessent am Ende nochmal verhandeln wollen. Demzufolge macht man Ihn gar nicht auf Mängel aufmerksam um keine Verhandlungsbasis zu bieten. Käufer einer Immobilie haben sich bereits seit mehreren Monaten auf dem örtlichen Immobilienmarkt informiert und wissen ganz genau wo Sie beim Kauf achten müssen. Für den Immobilienmakler Krefeld und Immobiliengutachter bzw. Immobiliensachverständiger ist es deshalb besonders wichtig, die Immobilie deshalb von einem Experten genau prüfen zu lassen. und sich nicht ausschließlich auf Preisrechner im Internet oder den Vergleich mit Immobilien aus der Umgebung zu verlassen. Ein Immobilienprofi wie z.B. ein Immobilienmakler oder Immobiliensachverständiger bzw. Immobiliengutachter wird eine professionelle Immobilienbewertung machen, das jeglichen Versuch standhält den Preis zu drücken. Ein weiterer wesentlicher Punkt ist, wenn alle Verkaufsunterlagen neutral und vollständig gehalten werden. So erspart man sich unnütze  Besichtigungen. Auch bei Fotos kommt es darauf an, den Raum realitätsgetreu zu zeigen, gleichzeitig jedoch eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Am besten ist, man präsentiert alle relevanten Räume. Lässt man einige Räume weg, kommt schnell der Verdacht auf, dass etwas nicht stimmt. Vielleicht nehmen Sie Kontakt zu Fotografen auf, die sich auf hochwertige Immobilienfotos spezialisiert haben.

 

Wohnflächenberechnung – Das wichtige in Kürze

Wohnflächenberechnung sollte bei Verkauf und Vermietung überprüft werden. Viele private Verkäufer glauben, den Immobilienverkauf ohne Makler abwickeln zu können. Doch auf professionelle Hilfe eines Fachmanns zu verzichten, kann den Privatkäufern teuer zu stehen kommen. Der in Krefeld tätige Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständige bzw. Immobiliengutachter Jürgen Schreiber zeigt  die Risiken und wir  geben   wertvolle Tipps. Laut dem Immobilienmakler Krefeld sind die Wohnflächenberechnungen falsch droht dem Verkäufer eine Schadenersatzforderung. Im November 2015 entschied der Bundesgerichtshof, dass bei Mieterhöhungen ab sofort ausschließlich die tatsächliche Wohnfläche als objektiv nachvollziehbares und vergleichendes Kriterium rechtsgültig ist. Damit kippte der BGH die bisherige Regelung, wonach die im Mietvertrag vereinbarte Wohnfläche bis zu 10% von der tatsächlichen Wohnfläche abweichen darf. Für den Immobilienmakler Krefeld erhält die korrekte Wohnflächenberechnung durch den Wegfall der 10% Regelung  eine noch größere Bedeutung, denn es ist zu erwarten, dass die korrekte Wohnfläche nicht nur bei Mieterhöhungen, sondern sukzessive auch bei Nebenkostenabrechnung, bei Neuvermietungen und beim Verkauf zum Tragen kommen wird.

Was ist bei der Wohnflächenberechnung zu beachten

Es gibt viel Methoden, nach denen die Wohnfläche berechnet werden kann so der Immobilienmakler Krefeld. Das große Problem dabei ist, dass es die korrekt Wohnfläche nicht gibt. Es gebt verschiedene Berechnungsgrundlagen, welch auch immer zu abweichende Ergebnisse führen. Grundsätzlich besteht bei der Wahl der Ermittlungsmethode Wahlfreiheit. Allerdings ist die Berechnung nach der Wohnflächenverordnung erste Wahl. Nach ihr orientieren sich im Streitfall auch die Gerichte. Die Wohnflächenverordnung regelt genau, welche Räume und Flächen Mieter und Eigentümer bei der Wohnflächenberechnung in welchem Umfang berücksichtigen müssen. In die Berechnung gehen alle Räume ein, die zu einer Wohnung gehören. Dazu zählen Wohnräume wie Schlafzimmer, Esszimmer, Kinderzimmer, und Wohnzimmer, Küche, Bad, Flure und Nebenräume wie Abstellräume. Für andere Räume gelten Sonderregelungen. Sollten Sie noch Fragen zur Wohnflächenberechnung haben so können Sie uns gerne kontaktieren. Wir sind als

Immobilienmakler und Immobiliensachverständiger bzw. Immobiliengutachter im Raum Krefeld, Moers, Düsseldorf, Neuss, Duisburg, Mönchengladbach und am linken Niederrhein für Sie tätig.

 

 

Immobilienmarkt

Am hiesigen Immobilienmarkt konkurrieren viele ähnliche Objekte miteinander. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung sich von Anfang an von der Masse abhebt und den perfekten ersten Eindruck hinterlässt. Für den Immobilienmakler Krefeld Jürgen Schreiber, der im Raum KrefeldDuisburgMoersDüsseldorfMönchengladbachNeussDüsseldorf, RheinbergNeukirchen-Vluyn als Immobilienmakler und Immobiliensachverständiger tätig ist, ist dies  der erste Schritt für eine erfolgreiche Vermarktung. Wie bei vielen Ereignissen im Leben ist auch bei einem Immobilienverkauf der erste Eindruck entscheidend. Für den in Krefeld ansässigen Immobilienmakler Krefeld ist es wichtig mit vielfältigen Maßnahmen, Ihre Immobilie so in Szene zu setzen, dass sie neben ähnlichen Angeboten zum Favoriten für Kaufinteressenten wird. Für den Immobilienmakler Krefeld Jürgen Schreiber erfolgt der Verkauf einer Immobilie schneller und lukrativer dank einer professionellen Wertermittlung. Experten Studien zeigen: Wer mit einem zu hohen Verkaufspreis in den Immobilienmarkt startet, braucht fast ein Jahr, bis er einen Käufer findet und erzielt dann deutlich weniger als den Angebotspreis. Denn je länger eine Immobilie am Markt ist, desto stärker sinkt Ihr Preis. Je realistischer also der angesetzte Preis ist, desto schneller verkaufen Sie Ihre Immobilie – denn Ihre potenziellen Käufer kennen den Markt. Interessenten mit echtem Kaufinteresse informieren sich bereits seit vier bis acht Monaten. Sie vergleichen und wissen genau, was sie für Geld erwarten können – uns was nicht. Aufgrund unserer langjährigen Marktkenntnisse als Immobilienmakler Krefeld und Immobiliengutachter bzw. -sachverständiger in KrefeldMoers, Düsseldorf, DuisburgMönchengladbach, Neuss, RheinbergNeukirchen-Vluyn und am linken Niederrhein. Durch unsere Ortskenntnisse können wir auch Vermarktungswege und Kontakte nutzen, über die andere nicht verfügen und erzielen durch konstruktive Verhandlungen einen Preis, der sowohl Sie als auch den Verkäufer zufrieden stellt. Wir als geprüfte Sachverständige für Immobilienbewertung begutachten Ihre Immobilie und sodann unter Anwendung der Verfahren aus den Vorschriften des § 194 BauGB den tatsächlichen Wert feststellen. Besser Verkaufen mit dem richtigen Preis. Ein zu hoher Verkaufspreis verlängert den Verkaufszeitraum um ein vielfaches und führt meist am Ende zu erheblichen finanziellen Verlusten. Mit unserer Wertermittlung und Verkaufserfahrung können Sie einen realistischen Preis erzielen. Sie haben noch Fragen zum Immobilienverkauf? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir sind in der Region Krefeld, Duisburg, Moers, Mönchengladbach, Düsseldorf, Neuss, Meerbusch und Neukirchen-Vluyn als Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständiger bzw. Immobiliengutachter tätig. 

 

Immobiliensanierung

Eine Immobiliensanierung ist für den Immobilienmakler und Immobiliensachverständiger bzw. Immobiliengutachter unverzichtbar, da Immobilien über die Zeit an Wert verlieren. Abnutzungen, Beschädigung oder nicht mehr zeitgemäße Energiesysteme haben Auswirkung auf den Marktwert. Für den in Krefeld ansässigen Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständiger bzw. Immobilengutachter  hat der Eigentümer die Möglichkeit diesen Wertverlust durch eine Immobiliensanierung zu  vermeiden. Es gibt auch Möglichkeiten eine Wertsteigerung der Immobilie über den jetzigen Marktwert zu erzielen.  Eine Wertsteigerung kann z.B. durch eine Immobiliensanierung erfolgen. Dazu zählt die Dämmung des Hauses. Einen besseren Dämmwert erzielt man durch die Erneuerung der Fenster, Dämmung  der Außenwände, des Daches und der Kellerdecke. Notwendig sind diese Maßnahmen bei älteren Häusern aufgrund der Energieeinsparverordnung. Der spätere Käufer würde von diesen Maßnahmen profitieren, muss weniger investieren und ist daher auch bereit mehr zu zahlen. Auch der Austausch oder Umbau der Heizung sorgt in der Regel für geringere Heizkosten und damit auf Dauer für eine Kostenersparnis. Für den Immobilienmakler Krefeld und Immobiliengutachter bzw. Immobiliensachverständiger sind in der Regel energetische Modernisierungen, die den Wertverlust einer Immobilie entgegensteuern oder sogar den Verkehrswert der Immobilie erhöhen. Viel Energie geht durch nicht isolierte Heizungsrohre verloren. Allein die Dämmung dieser Rohre bringt einiges. Auch der Einbau einer neuen Umwälzpumpe sorgt in der Regel für Kosteneinsparungen. Energetische Modernisierungen steuern dem Wertverlust einer Immobilie entgegen oder erhöhen sogar den Verkehrswert einer Immobilie. Laut Berechnungen lässt sich bei Altbauten ein Drittel der Energiekosten einsparen. Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen rentieren sich unterm Strich in den meisten Fällen, vorausgesetzt sie werden mit Maß und Ziel angegangen. Laut dem Immobilienmakler Krefeld Jürgen Schreiber gibt es bei Renovierung, Sanierung und Modernisierung oft steuerliche Vorteile oder Subventionen die man beantragen muss. Das kann die eigene Investitionssumme entscheidend verringern. Haben Sie noch Fragen so können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Bodenwerte

Bodenwerte sind für den im Raum Krefeld, Moers, Duisburg und im Raum Düsseldorf tätigen Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständigen bzw. Immobiliengutachter Jürgen Schreiber sowohl bei der Bewertung unbebauter als auch bei der Bewertung bebauter Grundstücke zu ermitteln. Der Makler bzw. Sachverständige oder Gutachter muss bei einer Bewertung bebauter Grundstücke mittels Ertrags-oder Sachwertverfahren auch immer eine separate Bodenwertermittlung durchführen. Zudem beeinflusst die Höhe des Bodenwerts den Sachwertfaktor bei der Sachwertermittlung entscheidend. Für Jürgen Schreiber Immobilienmakler  Krefeld, Moers, Duisburg und am linken Niederrhein sind  Bodenwerte ohne Berücksichtigung der vorhandenen baulichen Anlagen auf dem Grundstück vorrangig im Vergleichswertverfahren zu ermitteln. Neben oder anstelle von Preisen für Vergleichsgrundstücke können zur Ermittlung der Bodenwerte auch geeignete Richtwerte herangezogen werden. Für den Immobilienmakler Krefeld  und Sachverständigen ist der Bodenwert der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, die zu einer Bodenrichtwertzone zusammengefasst werden, für die im wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche und einen bestimmten Richtwertstichtag. Bodenrichtwerte werden zum Ende eines jeden bzw.  zweiten Kalenderjahres vom zuständigen Gutachterausschuss ermittelt und beziehen sich somit auf den 31. Dezember des Ermittlungsjahres bzw.  neuerdings auf den 1. Januar des Folgejahres. Für den im Raum KrefeldMoersDuisburg, Mönchengladbach, Düsseldorf und am linken Niederrhein  tätigen Immobilienmakler Krefeld und Immobiliensachverständigen bzw. Gutachter sind Bodenrichtwerte geeignet, wenn sie entsprechend den örtlichen Verhältnissen unter Berücksichtigung von Lage und Entwicklungszustand gegliedert sind und nach Art und Maß der baulichen Nutzung, abgabenrechtlichen Zustand und jeweils vorherrschender Grundstücksgestalt hinreichend bestimmt sind und diese Merkmale hinreichend mit den Grundstücksmerkmalen des zu bewertenden Grundstücks übereinstimmen. Bodenrichtwerte, die diese Anforderungen nicht erfüllen, sind als unmittelbare Grundlage für die Bodenwertermittlung ungeeignet. Da in diesen Fällen oftmals auch keine angemessenen Vergleichskaufpreise verfügbar sind, sind solche Bodenrichtwerte zu plausibilisieren und bzgl. fehlender Wertmerkmalsbeschreibungen zu ergänzen.  Gemäß gesetzlichen Auftrag werden vom Gutachterausschuss für jedes Gemeindegebiet die Bodenrichtwerte in sogenannte Richtwertkarten veröffentlicht. Jedermann kann von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses Auskunft über die Bodenrichtwerte verlangen.

 

 

 

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag beim Immobilienkauf ist an hohe gesetzliche Auflagen geknüpft so der in Krefeld ansässige Immobilienmakler Krefeld Jürgen Schreiber. Für den Immobilienmakler Krefeld ist der Kaufvertrag sehr kompliziert und somit auch umfangreich. Dies trifft für den Hauskauf oder den Verkauf einer Eigentumswohnung zu. Der Kaufvertrag muss laut dem  Immobilienmakler Krefeld immer durch einen Notar beurkundet werden. Erfolgt dies nicht  gilt der Kaufvertrag als nicht durchgeführt. Laut dem Immobilienmakler und Immobiliensachverständiger bzw. Immobiliengutachter ist der Notar keine Partei verpflichtend, sondern fungiert als neutraler Dritter. Dieser erstellt im ersten Schritt einen Vertragsentwurf nach Vorstellungen vom Käufer und Verkäufer und schickt diesen den Parteien zur Prüfung zu. Ein versierter Immobilienmakler oder Rechtsanwalt sollte diesen Vertrag noch mal überprüfen ob z.B. alle Besonderheiten oder Vertragsdetails enthalten sind. Hier gehören etwaige Besonderheiten dazu wie z.B. Gegenstände die im Objekt verbleiben sollen. Der Kaufvertrag sollte außerdem die Angaben der Vertragsparteien enthalten. Auch sollte der Kaufgegenstand detailliert bestimmt sein. Dazu gehört die Lage der Immobilie. die genaue Anschrift und Details zum Grundbucheintrag. Weiterhin sind eventuelle Grundschulden, andere Rechte Dritter (Wohnrecht, Leitungsrecht, Notwegerecht, etc.) und ein Grundbuchauszug als Anlage in den Kaufvertrag aufzunehmen. Für den  Immobilienmakler Krefeld  gehört natürlich auch der Kaufpreis mitsamt aller Zahlungsmodalitäten in den Vertrag. Hierzu zählen die Fristen, zu denen die Zahlung zu erfolgen hat und ein Übergabetermin. Sinnvoll ist auch eine Vereinbarung für Schäden, die zwischen Unterzeichnung des Notarvertrages und Eigentumsübereignung entstehen können. Handelt es sich beim Kauf um eine Eigentumswohnung so gehören neben der Wohnung noch weitere Anteile zum Objekt. Diese können ein Kellerraum, eine Garage oder aber Sondernutzungsrecht an Gartenflächen, Stellplätzen sein. Aber auch das Gemeinschaftseigentum mit den erlaubten Nutzungsrecht müssen aufgeführt werden. Haben Sie beim Verkauf oder Ankauf Fragen so können Sie uns gerne kontaktieren.

 

 

 

  • Jürgen Schreiber Immobilien

    Geprüfter Immobilienmakler (ILS)

    Moerser Landstrasse 458a
    47802 Krefeld

    Mobil: +49 (0) 173 2 51 76 31
    Telefon: +49 (0) 2151 3 27 35 27
    info@immobilien-schreiber.com
  • Unbenannt kompetenzlogo
  • Advanced Search